FLUTHILFE

Caritas Ahrweiler

Seit der Flut im Ahrtal wird täglich Großes durch die Menschen bewegt. Das Fluthilfe-Team des Caritasverbands unterstützt Betroffene mit Planungs-, Entscheidungs-, Bewältigungs- und Orientierungshilfen zum Wiederaufbau. SOZIALRAUMKOORDINATION IN DEN ORTSTEILEN Wir leisten Kooperationen und Unterstützung der vorhandenen Strukturen, Organisationen und Einrichtungen vor Ort — Unterstützung beim Aufbau der sozialen Infrastruktur mit Bewohnern, Ehrenamtlichen und anderen Interessierten direkt in den betroffenen Ortsteilen in Projektform. Sie haben eine Idee? Sprechen Sie uns an! FINANZIELLE HILFEN UND SACHSPENDEN Mit den über „Caritas International“ und dem „Aktionsbündnis Katastrophen- hilfe“ eingegangenen Spendengeldern leisten wir Haushaltsbeihilfen, Wieder- aufbauhilfen und individuelle Hilfen für Sonderbedarfe. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Antragsstellung. Wir vermitteln Sachspenden. BAUFACHBERATUNG Die baufachliche Beratung erfolgt durch einen externen Dipl.-Ingenieur und Fachexperten. Hier werden Sie gezielt zu folgenden Themen beraten: Wieder- aufbau und Sanierung der Baugewerke — Antragsverfahren für öffentliche Zuwendungen — fachliche Umsetzung der Baumaßnahmen. ALLGEMEINE SOZIALBERATUNG Beratung bei persönlichen, familiären, sozialen und wirtschaftlichen Problemen — gemeinsame Ursachenerkennung und Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsansätzen mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe — Unterstützung bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte und Möglichkeiten, sowie bei der Klärung Ihrer Ansprüche — bedarfsorientierte Vermittlung von weiterführenden Hilfen (Caritas-interne Fachdienste oder externe Unterstützungsangebote). PSYCHOSOZIALE BERATUNG Ressourcenorientierte Beratung und Begleitung in schwierigen Lebensphasen und -bereichen — Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Orientierungs- hilfen und Bewältigungsstrategien — Rückbindung an Caritas-interne Beratungsangebote; Kontaktherstellung bei weiterführendem Beratungsbedarf — Informationen und Weitervermittlung zu psychologischen Hilfsangeboten. WEITERE ANGEBOTE Begegnungsangebote wie z.B. Frühstückstreff, Beratung bei Kaffee und Tee, Spieletreff … und vieles mehr — Infoveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen: Ideen und Bedarfe können gerne an das Team weitergegeben werden. KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. FLUTHILFE | Caritas Ahrweiler Bahnhofstr. 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 60 Fax 02641 — 75 98 74 flut@caritas-ahrweiler.de Anlaufstelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler Caritas-Geschäftsstelle | Bahnhofstr. 5 Mo — Do 8 — 12 | 14 — 16 Uhr Fr 8 — 12 Uhr Anlaufstelle in Altenahr im Bürocontainer | Altenburger Str. 16 Do 12 — 14 Uhr Anlaufstelle in Sinzig im Versorgungszelt, Grüner Weg / Am Teich Di 14 — 16 Uhr Sie finden uns auch im Beratungsbus der Kreisverwaltung Hausbesuche nach Absprache sind ebenfalls möglich
Aktuelle Presseberichte „Kaffee vor der Tür“ geht weiter 30.11. | Dieses Mal im Platanenweg / Auf den Steinen ... mehr Frühstück im MGH 27.11. | Beliebtes Angebot der Caritas-Fluthilfe ... mehr Baufachberatung 21.11. | Erste Bilanz nach sieben Monaten Tätigkeit. ... mehr STIMMEN ein Jahr nach der Flut Wir geben Menschen aus dem Ahrtal eine Stimme ... mehr BERICHTE aus dem ersten Jahr Fluthilfe im ersten Jahr nach der Katastrophe ... mehr

FLUTHILFE

Caritas Ahrweiler

Seit der Flut im Ahrtal wird täglich Großes durch die Menschen bewegt. Das Fluthilfe-Team des Caritas- verbands unterstützt Betroffene mit Planungs-, Entscheidungs-, Bewältigungs- und Orientierungs- hilfen zum Wiederaufbau. SOZIALRAUMKOORDINATION IN DEN ORTSTEILEN Wir leisten Kooperationen und Unterstützung der vorhandenen Strukturen, Organisationen und Einrichtungen vor Ort — Unterstützung beim Aufbau der sozialen Infrastruktur mit Bewohnern, Ehren- amtlichen und anderen Interessierten direkt in den betroffenen Ortsteilen in Projektform. Sie haben eine Idee? Sprechen Sie uns an! FINANZIELLE HILFEN UND SACHSPENDEN Mit den über „Caritas International“ und dem „Aktionsbündnis Katastrophenhilfe“ eingegangenen Spendengeldern leisten wir Haushaltsbeihilfen, Wiederaufbauhilfen und individuelle Hilfen für Sonderbedarfe. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Antragsstellung. Wir vermitteln Sachspenden. BAUFACHBERATUNG Die baufachliche Beratung erfolgt durch einen externen Dipl.-Ingenieur und Fachexperten. Hier werden Sie gezielt zu folgenden Themen beraten: Wiederaufbau und Sanierung der Baugewerke — Antragsverfahren für öffentliche Zuwendungen — fachliche Umsetzung der Baumaßnahmen. ALLGEMEINE SOZIALBERATUNG Beratung bei persönlichen, familiären, sozialen und wirtschaftlichen Problemen — gemeinsame Ursachenerkennung und Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsansätzen mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe — Unterstützung bei der Wahr- nehmung Ihrer Rechte und Möglichkeiten, sowie bei der Klärung Ihrer Ansprüche — bedarfsorientierte Vermittlung von weiterführenden Hilfen (Caritas- interne Fachdienste oder externe Unterstützungs- angebote). PSYCHOSOZIALE BERATUNG Ressourcenorientierte Beratung und Begleitung in schwierigen Lebensphasen und -bereichen — Unter- stützung bei der Weiterentwicklung von Orientierungs- hilfen und Bewältigungsstrategien — Rückbindung an Caritas-interne Beratungsangebote; Kontakt- herstellung bei weiterführendem Beratungsbedarf — Informationen und Weitervermittlung zu psycho- logischen Hilfsangeboten. WEITERE ANGEBOTE Begegnungsangebote wie z.B. Frühstückstreff, Beratung bei Kaffee und Tee, Spieletreff … und vieles mehr — Infoveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen: Ideen und Bedarfe können gerne an das Team weitergegeben werden. KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. FLUTHILFE | Caritas Ahrweiler Bahnhofstr. 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 60 Fax 02641 — 75 98 74 flut@caritas-ahrweiler.de Anlaufstelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler Caritas-Geschäftsstelle | Bahnhofstr. 5 Mo — Do 8 — 12 | 14 — 16 Uhr Fr 8 — 12 Uhr Anlaufstelle in Altenahr im Bürocontainer | Altenburger Str. 16 Do 12 — 14 Uhr Anlaufstelle in Sinzig im Versorgungszelt, Grüner Weg / Am Teich Di 14 — 16 Uhr Sie finden uns auch im Beratungsbus der Kreisverwaltung Hausbesuche nach Absprache sind ebenfalls möglich