Tafel Ahrweiler

Ziel der Tafel ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirt- schaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Bedürftige zu verteilen. Ausgabe Ahrweiler Bahnhofstr. 5 | Ahrweiler donnerstags 9:00 — 11:30 Uhr Ausgabe Sinzig Koblenzer Straße 1a donnerstags 9:00 — 11:30 Uhr Die Abgabe erfolgt gegen eine symbolische Gebühr von 1 € je Haushalt und ist einmal pro Ausgabetag möglich. Die am Ausgabetag verfügbaren Lebens- mittel werden gerecht verteilt. Ein Anspruch auf bestimmte Lebensmittel besteht nicht. Unser Film auf YouToube informiert anschaulich, was wir tun … mehr Kundenkarte: Die Inanspruchnahme der Tafel ist nur für Personen mit einer Kundenkarte möglich. Diese Karte ist nicht übertragbar. Die Bedürftigkeit wird unter Vorlage des Einkommensnachweises und eines Identitätsnachweises festgestellt und regelmäßig überprüft.

Tafel plus

Tafel plus bezeichnet Angebote, die über die Lebensmittelausgabe hinaus- gehen. Die Lebenssituation der Menschen, die zur Tafel kommen, soll mit diesen Angeboten nachhaltig verbessert werden. Ziele sind: Teilhabe am sozialen Leben, (Wieder-)Entdeckung vorhandener Fähigkeiten und Ressourcen, Hilfe zur Selbsthilfe, nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation. „Kartoffel & Co“ — gemeinsam Kochen: Wir kochen gemeinsam, erfahren mehr über Lebensmittel und ihre Zubereitung — und lassen es uns anschließend gemeinsam schmecken! „Wolle, Nadel & Co“ — Strickcafé: Wir stricken Socken, Schals, Stulpen, und, und, und, … Anfängerinnen und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Bitte Strick- und Häkelnadeln in verschiedenen Stärken mitbringen. Wolle wird gestellt. Behördenbegleitdienst: Ängste bei Behördengängen ? — Unser ehrenamtlicher Begleitdienst bietet Hilfestellung und Unterstützung an. Außerdem: Unterstützung bei verschiedensten Anfragen, z.B. Lesepaten, spezielle Angebote für Kinder während der Ausgabezeiten, Hilfe beim Sortieren von Unterlagen. KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Geschäftsstelle Ahrweiler Bahnhofstr. 5 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 — 75 98 60 Fax 02641 — 75 98 74 www.caritas-ahrweiler.de Tafel Ahrweiler | Verwaltung Rita Stürmer tafel-ahrweiler@caritas-rma.de Koordinatorin und Tafel plus Mary Witsch witsch-m@caritas-rma.de Die Tafel Ahrweiler ist ein Kooperationsprojekt des Caritasverbands mit dem Dekanat Ahr-Eifel, der Ev..Kirchengemeinde und dem Diakonischen Werk. Die Tafel Ahrweiler ist Mitglied im Bundesverband der Tafeln: www.tafel.de
Annahme Lebensmittel Bahnhofstr. 5 | Ahrweiler mittwochs 10:00 — 11:30 Uhr 17:30 — 19:00 Uhr
2.500 Euro vom Heimatverein 29.11. | Heimatverein „Alt-Ahrweiler“ spendet für Tafel ... mehr 500 Euro für die Tafel 16.11. | Erntedank in Heppingen für den guten Zweck. ... mehr Erntedank in Burgbrohl 11.11. | Erntedankgottesdienst zu- gunsten der Tafel Ahrweiler ... mehr Spende für die Tafel 18.10. | Bruderschaft Bad Bodendorf unterstützt „Tafel Ahrweiler“ ... mehr Spendentaler der Bäckerei Lohner 14.10. | Hilfe für unsere Tafeln in Ahrweiler, Sinzig, Mayen, Andernach und Münstermaifeld ... mehr

Tafel Ahrweiler

Ziel der Tafel ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungs- mittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Bedürftige zu verteilen. Ausgabe Ahrweiler Bahnhofstr. 5 | Ahrweiler donnerstags 9:00 — 11:30 Uhr Ausgabe Sinzig Koblenzer Straße 1a donnerstags 9:00 — 11:30 Uhr Die Abgabe erfolgt gegen eine symbolische Gebühr von 1 € je Haushalt und ist einmal pro Ausgabetag möglich. Die am Ausgabetag verfügbaren Lebens- mittel werden gerecht verteilt. Ein Anspruch auf bestimmte Lebensmittel besteht nicht. Unser Film auf YouToube informiert anschaulich, was wir tun … mehr Kundenkarte: Die Inanspruchnahme der Tafel ist nur für Personen mit einer Kundenkarte möglich. Diese Karte ist nicht übertragbar. Die Bedürftigkeit wird unter Vorlage des Einkommensnachweises und eines Identitätsnachweises festgestellt und regelmäßig überprüft.

Tafel plus

Tafel plus bezeichnet Angebote, die über die Lebensmittelausgabe hinausgehen. Die Lebens- situation der Menschen, die zur Tafel kommen, soll mit diesen Angeboten nachhaltig verbessert werden. Ziele sind: Teilhabe am sozialen Leben, (Wieder-)Ent- deckung vorhandener Fähigkeiten und Ressourcen, Hilfe zur Selbsthilfe, nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation. „Kartoffel & Co“ — gemeinsam Kochen: Wir kochen gemeinsam, erfahren mehr über Lebensmittel und ihre Zubereitung — und lassen es uns anschließend gemeinsam schmecken! „Wolle, Nadel & Co“ — Strickcafé: Wir stricken Socken, Schals, Stulpen, und, und, und, … Anfängerinnen und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Bitte Strick- und Häkelnadeln in verschiedenen Stärken mitbringen. Wolle wird gestellt. Behördenbegleitdienst: Ängste bei Behörden- gängen ? — Unser ehrenamtlicher Begleitdienst bietet Hilfestellung und Unterstützung an. Außerdem: Unterstützung bei verschiedensten Anfragen, z.B. Lesepaten, spezielle Angebote für Kinder während der Ausgabezeiten, Hilfe beim Sortieren von Unterlagen. KONTAKT Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Geschäftsstelle Ahrweiler Bahnhofstr. 5 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 — 75 98 60 Fax 02641 — 75 98 74 www.caritas-ahrweiler.de Tafel Ahrweiler | Verwaltung Rita Stürmer tafel-ahrweiler@caritas-rma.de Koordinatorin und Tafel plus Mary Witsch witsch-m@caritas-rma.de Die Tafel Ahrweiler ist ein Kooperationsprojekt des Caritasverbands mit dem Dekanat Ahr-Eifel, der Ev..Kirchengemeinde und dem Diakonischen Werk. Die Tafel Ahrweiler ist Mitglied im Bundesverband der Tafeln: www.tafel.de
Annahme Lebensmittel Bahnhofstr. 5 | Ahrweiler mittwochs 10:00 — 11:30 Uhr 17:30 — 19:00 Uhr